IG SicheRheJt-mit-Zukunft, Gutenbergstrasse 23, 8640 Rapperswil
info@sicherhejt-mit-zukunft.ch

Kategorie: Vorfälle

Die IG "SicheRheJt-mit-Zukunft" will für unsere Stadt Rapperswil-Jona eine zukunftsgerichtete, moderne, kontrollierte, freiwillige und erstrebenswerte Sicherheitsorganisation. Willkür, Mauscheleien und Macht haben in einer modernen Milizorganisation nichts zu suchen!

Medienspiegel

Verschiedene Artikel in den lokalen Medien haben die neusten Entwicklungen zu den Vorfällen in der Feuerwehr beleuchtet. Linth Zeitung vom 21. Juli 2021: Ausführlicher Artikel und Kommentar / Seite 1 und 3 Leserbrief von Daniel Reisen in der Linth Zeitung vom 23. Juli 2021: Der Artikel in der Linth24 von Bruno Hug:

Stadtrat schweigt weiter, Feuerschutzkommission krebst zurück und will die Rekurrierenden nun «administrativ» aus der Feuerwehr entlassen

Noch keine Antwort vom Stadtrat auf offenen Brief Unser eingeschriebener Brief vom 3. Juni an den Stadtrat bleibt bis heute unbeantwortet. Aufgrund der Ferienpause der Stadtratssitzungen muss angenommen werden, dass vor Mitte August keine Rückmeldung erfolgt. Die IG nimmt das mit sehr grossem Bedauern zu Kenntnis. Seit über einem Jahr müssen die Rekurrierenden nun mit…
Read more

Feuerwehr-Austritt: Sturm im Wasserglas? Oder auch nicht? Viele Fragen bleiben offen.

Beitrag Linth24 vom 8.7.2021 / https://linth24.ch/articles/76157-feuerwehr-austritt-sturm-im-wasserglas Die Linth-Zeitung vermeldete den Rücktritt der Feuerwehr Rapperswil-Jona aus dem kantonalen Feuerwehrverband. Das irritiere. Linth24 befragt Feuerwehr-Chef Roland Meier zu den Hintergründen. Auch trotz diesem Interview bleiben die Fragen der IG offen, die wir in unserem Blog gestellt haben: Warum kennt die Feuerwehrinspektorin den Grund des Austrittes nicht, obwohl…
Read more

Weitere erstaunliche Entscheidungen in der Feuerwehr.

Immer wieder erstaunlich ist die Kommunikation der Stadtverwaltung. Liest man den gut recherchierten Bericht der Linth Zeitung vom 7. Juli, so staunt man über die Antwort von Martin Stöckling an Peter Hunziker zu diesem Thema. Ein Auszug des Mails vom 31. März ist nach dem Artikel der Linth Zeitung zu finden. Uns bleiben viele unbeantwortete…
Read more

Stadt löscht ersten Brandherd im Feuerwehrstreit

Linth-Zeitung vom 1.7.2021 Der Widerstand zeigt Wirkung: Die Stadt Rapperswil-Jona hat das umstrittene Feuerschutzreglement überarbeitet. Sie will so eine Abstimmung verhindern. von Pascal Büsser Fast 1300 Unterschriften hat die IG «SicheRheJt-mit-Zukunft» Anfang Jahr gegen das geplante neue Feuerschutzreglement der Stadt gesammelt (Ausgabe vom 19. Februar). 500 Unterschriften waren für das Zustandekommen des Referendums nötig. Der…
Read more

Es bewegt sich etwas!

Wie der neueste Bericht in der Linth Zeitung vom Donnerstag 1. Juli 2021 zeigt, ging die Stadt über die Bücher. Die Feuerschutzkommission hat einen von den Ortsparteien CVP, GLP, SP und der IG erarbeiteten Korrekturvorschlag für das Feuerschutzreglement nach zwei Runden weitgehend akzeptiert. Die wichtigsten Kritikpunkte, die zum Referendum führten, konnten so bereinigt werden. Nun…
Read more

Entscheid zum Rekurs gegen Feuerschutzkommission dringend

Offener Brief an den Stadtrat von Rapperswil-Jona Sehr geehrte StadträtinSehr geehrte Stadträte Vor einem Jahr haben wir Ihnen sehr umfassende, vollständig begründete Rekurse gegen die Verfügung der Feuerschutzkommission vom 10. März 2020 – trotz den dazumal geltenden Corona-Restriktionen – nach einer Fristverlängerung eingereicht. Wir stellen fest, dass Sie von unserem Rekurs bis heute scheinbar keine…
Read more

Rappi-Jonas Feuerwehr: Kanton prüft Strafverfahren

Linth24 vom 19. Februar 2021 Die Auseinandersetzung in der Feuerwehr Rapperswil-Jona hat eine weitere Ebene erreicht: Der Kanton prüft, ein Strafverfahren einzuleiten «Seit Anfang Februar läuft ein Verfahren betreffend Feuerwehrkommandant Roland Meier und weiteren Mitarbeitenden der Stadt», bestätigt Ivo Kuster, Präsident der Anklagekammer des Kantons, gegenüber der Linth-Zeitung. Es geht um Vorwurf des Amtsmissbrauchs gegen…
Read more

Kanton prüft Vorwürfe bei Feuerwehr

Linth Zeitung, 19. Februar 2021 Der Knatsch um die Feuerwehr von Rapperswil-Jona geht eine Stufe höher. Die Vorwürfe rund um das Kommando der Feuerwehr Rapperswil- Jona beschäftigen nun auch den Kanton. Konkret prüft die Anklagekammer, ob sie die Staatsanwaltschaft ermächtigen soll, ein Strafverfahren zu eröffnen. Im Raum steht der Vorwurf des Amtsmissbrauchs gegen den Kommandanten…
Read more

Feuerwehr gibt zu reden

Linth Zeitung vom 27.1.2021 Der Knatsch zwischen Kommando und sechs Feuerwehrleuten inRapperswil-Jona wird in eine Urnenabstimmung münden. Die IG «SicheRheJt-mit-Zukunft» wird die nötigen 500 Unterschriften für ein Referendum zusammenbekommen, wie Sprecher Peter Hunziker auf Anfrage sagt. Rund 320 Unterschriften sind bereits amtlich geprüft. Die IG sammelt jedoch bis Anfang Februarweiter. (pb)